Die weltweit am häufigsten verwendeten Zahnimplantate in Asien und Europa sind die Zahnbrücke und die Zahnkrone. Obwohl beide die gleichen Verfahren erfordern, ist eines vielleicht etwas einfacher in einer Region mit weniger Einschränkungen durchzuführen. In Asien und Europa werden Zahnimplantate in der Regel für die meisten Menschen nicht benötigt.

Zahnbrücken können überall dort eingesetzt werden, wo ein Zahn fehlt oder beschädigt ist. Bei diesen Zahnimplantaten wird der natürliche Knochen an der Rückseite der Zähne durch einen metallischen Knochen abgedeckt. Das Metall besteht in der Regel aus Titan und wird unter dem Kieferknochen platziert. Der Patient muss eine Zahnspange tragen, wenn es einen Bereich gibt, der gefüllt oder repariert werden muss. Obwohl die meisten Zahnärzte empfehlen werden, die Zahnspange mindestens einmal im Jahr zu entfernen, sollten Sie dies unbedingt mit Ihrem Zahnarzt besprechen.

Wenn Ihnen nicht ein ganzer Zahn fehlt…

…sollten Sie die Möglichkeit von Zahnimplantaten anstelle einer Brücke in Betracht ziehen. Es ist wichtig zu wissen, dass, wenn Sie ein Implantat haben, das so groß ist, dass nur die Hälfte davon in Ihren Mund passt, Sie es mit Zahnersatz sehr schwer haben werden. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie vielleicht eine Brücke in Betracht ziehen. Brücken erfordern in der Regel auch einen Wurzelkanal.

Die meisten Menschen, die ein Zahnimplantat haben, werden den gleichen Erfolg haben wie diejenigen, die eine Brücke haben. Auch wenn Zahnimplantate teurer als eine Brücke sind, funktionieren sie in den meisten Fällen genauso gut. Wenn Sie jedoch zu einem Experten gehen, werden Sie vielleicht feststellen, dass die Kosten geringer sind, als Sie erwarten.

Wenn Sie an einem Zahnimplantat interessiert sind, müssen Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen. Sie müssen die Verfahren mit ihm oder ihr besprechen. In Asien und Europa kann es sehr schwierig sein, Zahnimplantate einzusetzen. Wenn Ihr Zahnarzt jedoch der Meinung ist, dass die Implantatinsertion richtig ist, werden Sie sie wahrscheinlich einsetzen lassen.

Während des Eingriffs kann es zu Schmerzen kommen, weil Ihr Zahnarzt das Zahnimplantat einsetzen wird. Meistens verschwinden diese Schmerzen innerhalb von zwei Stunden. Wenn dies nicht geschieht, ist es wichtig, die Anästhesie so schnell wie möglich abzubrechen. Das bedeutet, dass Sie etwas essen müssen, bevor Ihr Zahnarzt fertig ist. Dann müssen Sie sich ausruhen, bis die Schmerzen verschwunden sind.

In Asien und Europa gibt es nicht die gleiche Anzahl von Zahnärzten wie in Amerika. Da so viele Menschen zur Arbeit reisen müssen und aufgrund von Sprachbarrieren kann es schwierig sein, einen Zahnarzt zu finden, der sich auf Zahnimplantate spezialisiert hat. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie Zahnimplantate erhalten möchten, versuchen sollten, einen Zahnarzt zu finden, der auf diese Art von Arbeit spezialisiert ist.

In Asien und Europa gibt es viele Zahnärzte, die sich auf Zahnimplantate spezialisiert haben. Sie müssen sich umsehen und sich über Ihre Möglichkeiten im Klaren sein, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.