KategorieWohnung

Wohnungsauflösung – Vorteile eines Umzugsunternehmens

Schnelle Wohnungsauflösung durch das Umzugsunternehmen

Eine Wohnungsauflösung ist sehr aufwendig. Beinahe genauso aufwendig wie ein kompletter Umzug. Für beides können Sie unsere Umzugsfirma beauftragen. Wir übernehmen die Arbeiten für Sie zu fairen Preisen. Kontaktieren Sie uns für Ihr Anliegen.

Für eine Wohnungsauflösung muss ein Transportfahrzeug organisiert werden. Es müssen fleißige Helfer dabei sein, die gut anpacken können. Zu guter Letzt will der Wohnraum dann auch noch geputzt werden. Damit Sie sich den ganzen Stress ersparen können, gibt es unser Unternehmen. Wir sind eine Umzugsfirma, die auch komplette Wohnungsauflösungen macht. Unsere Preise sind fair und die Kostenangebote werden individuell erstellt. Wir übernehmen nur Tätigkeiten, die mit Ihnen vorab abgesprochen wurden. Der Rahmen des Kostenangebotes wird dadurch nicht überschritten.

Genießen Sie die Vorteile eines Umzugsunternehmens

Gerade in Großstädten kann ein Umzug sehr viel Stress bringen und wertvolle Zeit kosten. So ist ein Umzug in Berlin allein schon wegen des Straßenverkehrs und dem Mangel an Parkplätzen sehr aufwendig. Lassen Sie sich von uns helfen, damit Sie gut in Ihre neuen Räumlichkeiten kommen. Sie müssen sich keine Gedanken um Fahrtwege und Parkflächen machen. Sogar das Packen Ihrer Umzugskartons können wir Ihnen abnehmen. Bei Wohnungsauflösungen genießen Sie ganz besondere Vorteile, denn wir räumen die Wohnung nicht nur leer, sondern entsorgen auch die Möbel. Anschließend wird eine grobe Reinigung der Wohnung durch unser Unternehmen stattfinden.

Fordern Sie Ihr individuelles Kostenangebot an

Für Ihre Wohnungsauflösung oder Ihren Umzug finden wir sicher den richtigen Ablaufplan. Wenn Sie uns kontaktieren, besprechen wir, um was es geht. Anschließend können wir bereits einen groben Kostenplan für Sie erstellen. Nach Besichtigung der Räumlichkeiten gibt es einen Kostenplan, der auf Sie und dem Umzug / die Wohnungsauflösung abgestimmt ist. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Entrümpeln ohne Stress

Ab und an müssen die alten Möbel und Einrichtungsgegenstände etwas Neuem weichen. Dann stellt sich regelmäßig die Frage: Wohin mit den ausgedienten Sachen? In seltenen Fällen sind die Möbel noch gebrauchsfähig und können entweder an Bedürftige Personen verschenkt oder Hilfsorganisationen gespendet werden. In diesem Fall ist das Problem schnell gelöst.

Doch in der Regel sind ausrangierte Möbel eher reif für den Sperrmüll. Dann stellt sich nun nur noch die Frage, wie man das bewältigt. Wer hier nicht ein paar fleißige Helferlein in seinem Bekanntenkreis hat, die auch noch über ein passendes Transportmittel verfügen, hat eher schlechte Karten. Wir erledigen das aber für Sie!

Als kompetente Fachfirma mit jahrelanger Erfahrung entsorgen wir für Sie fast alles, was Sie nicht mehr brauchen. Wir bieten Ihnen:

  • Wohnungsräumungen zum Beispiel nach Todesfällen oder nach Zwangsräumungen oder Wohnungsauflösungen in Berlin. Wir übernehmen diese teils unangenehmen Aufgaben für Sie und achten auch auf die Einhaltung eventueller gesetzlicher Rahmenbestimmungen.
  • Sperrmüllentsorgung Wir holen Altmöbeln, Altgeräte und anderen Sperrmüll, Bauschutt, etc.  in Berlin ab und übernehmen die  Entsorgung
  • Entsorgungstransporte                 neben Mobiliar und Sperrmüll entsorgen wir für Sie auf Wunsch auch Altgeräte, Tapeten, Teppiche, Bauschutt, Schrott,  etc. Selbstverständlich steht Ihnen unser Transportservice nicht nur für die Entsorgung zur Verfügung. Gerne transportieren wir alle sperrigen Güter für Sie – egal ob alt oder neu.
  • Entrümpelungen aller Art Wir entrümpeln Häuser, Wohnungen, Dach- und Kellerräume

Garagen, Scheunen, Lagerräume und  Grundstücke etc.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles, ausführliches Angebot, nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unseren günstigen Preisen. Holen Sie sich mit einem Dienstleistungen in Berlin einen zuverlässigen Partner an Ihre Seite.

© 2019 Ioni G.

Theme von Anders NorénNach oben ↑